Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Die Aufzeichnungen aller Gespräche am Stand des Bistums beim diesjährigen Katholikentag in Stuttgart finden Sie hier.

Die Aufzeichnungen aller Gespräche am Stand des Bistums beim...

Mehr
Ausgabe Gemeinde creativ Septemer-Oktober 2022

Führungskräfte

In der aktuellen Ausgabe von Gemeinde creativ widmen wir uns dem Thema „Führungskräfte“. Dabei soll es längst nicht nur um die Chefetagen gehen. Führungsqualitäten braucht man auch im Ehrenamt, damit die Zusammenarbeit in einem Gremium gelingt. Was macht ihn also aus, den guten Pfarrgemeinderatsvorsitzenden, die Verbandspräsidentin, mit der man gerne zusammenarbeitet? Gemeinde creativ schaut genau hin, wie das in Theorie und Praxis aussehen kann.

Egal ob im Ehrenamt oder im Unternehmen, Führung hat immer auch etwas mit Macht zu tun. So stellt sich auch die neue Ausgabe von Gemeinde creativ der aktuellen Machtfrage in der Kirche. Einige Ordensgemeinschaften beschäftigen sich schon seit vielen Jahren mit diesen Themen. Mit der Benediktinerin Emmanuela Kohlhaas und dem Jesuiten Stefan Kiechle werfen wir einen Blick auf ihr von den jeweiligen Ordensgründern geprägtes Führungsverständnis – und darauf, was sich darin für den christlich-gelebten Alltag versteckt.


Seit etwas mehr als einem Jahr ist Beate Gilles Generalsekretärin der Deutschen Bischofskonferenz (DBK). Mit Gemeinde creativ hat sie über ihr Verständnis von Führungskultur gesprochen, über die Zusammenarbeit mit den Bischöfen und warum sie ihre Meinung über Frauenquoten geändert hat. Mit Frauen in Führungspositionen befassen sich einige Beiträge im Heft ebenfalls intensiv.


Bis vor einigen Jahren stand jeder Pfarrei ganz selbstverständlich ein Pfarrer vor. Er war letztverantwortlich für die allermeisten Bereiche in der Pfarrgemeinde: Seelsorge, Katechese, Liturgie, Kindergärten, Verwaltungsaufgaben. Die Pfarreien sind im Umbruch. Mit immer weniger Priestern, werden die Aufgaben dort vielfach auf mehrere Schultern verteilt. In den Diözesen sind in den vergangenen Jahren unterschiedliche Leitungsmodelle entstanden. Die einen setzen auf ein Team aus Seelsorgern, auf Unterstützung durch Verwaltungsleiterinnen und Verwaltungsleiter, andere binden auch Laien und Ehrenamtliche aktiv in Leitungsfunktionen ein. Einige der Modelle, die momentan erprobt werden, ihre Vorzüge und Herausforderungen, stellen wir in dieser Ausgabe vor.


Gemeinde creativ ist eine Zeitschrift des Landeskomitees der Katholiken in Bayern und erscheint sechsmal jährlich. Das Magazin für engagierte Katholiken richtet sich vorwiegend an die Ehrenamtlichen in den Pfarrgemeinden, an die Räte und Verbände, aber auch an alle, die an einer lebendigen Kirche Interesse haben und sich dafür einsetzen. Ab 2022 ist die Zeitschrift kostenfrei. Bei Interesse an einem kostenfreien Printabonnement wenden Sie sich gerne an gemeinde-creativ@landeskomitee.de. Aufmerksam machen möchten wir auch auf unsere Homepage www.gemeinde-creativ.de. Dort können ab sofort alle Beiträge aus dem Heft kostenfrei und ohne Registrierung gelesen werden. Zudem werden wir die Seite in den kommenden Monaten ausbauen und zu einer Plattform werden lassen, auf der Ehrenamtliche viele nützliche Informationen und Anregungen für ihre Arbeit vor Ort erhalten. Kern der neuen Plattform ist und bleibt unsere Zeitschrift. Daneben werden aktuelle Nachrichten aus den Diözesanräten und Verbänden zu finden sein, ebenso auch liturgische Hilfen, eine nach Themen (Umwelt, Jugend, Weltkirche, Kultur, Familie …) sortierte Materialsammlung, die Meditationen, Bausteine für Klausurtage und Anregungen zur Sitzungsgestaltung und Best-Practice-Beispiele enthalten soll. Es lohnt sich, regelmäßig dort vorbei zu schauen.