Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Der Diözesanrat trauert um Bischof em. Dr. Emmanuel Mapunda

Mit großer Betroffenheit und Trauer haben wir vom Tod von Bischof em. Emmanuel Mapunda erfahren, der im Alter von 83 Jahren am Abend des 16. Mai verstarb. Nach seiner Ernennung zum Bischof der neu errichteten Diözese Mbinga im Jahr 1987, suchte er für den schwierigen Aufbau des Bistums Partner in Europa und begründete mit dem jüngst verstorbenen Würzburger Bischof Paul-Werner Scheele die Partnerschaft der beiden Bistümer im Jahr 1989.

Seitdem gab es immer wieder Kontakt und eine Verbundenheit zwischen Bischof em. Emmanuel Mapunda und dem Diözesanrat, der sich sowohl über den schriftlichen Kontakt wie auch darüber hinaus bei gegenseitigen Besuchen, ob in Deutschland oder Tansania, zeigte. Erst im im August letzten Jahres besuchten ihn Delegationsreisende des Diözesanrats Würzburg bei ihm zuhause in Nangombo, wobei er sich über aktuelle Geschehnisse in Würzburg erkundigte und es sich nicht nehmen ließ, seine Gäste beim gemeinsamen Abendessen selbst zu bedienen.

Um das Partnerbistum Mbinga zu unterstützen, rief der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Würzburg in seiner Zeit als Bischof 1993 den „Schulfonds Mbinga“ ins Leben, um u. a. armen, begabten Schülerinnen und Schülern den Besuch einer weiterführenden Schule zu ermöglichen. Noch immer ermöglicht dieser jungen Menschen die Chance auf eine bessere Zukunft.

Mit Bischof em. Emmanuel Mapunda verliert unser Partnerbistum Mbinga seinen ersten Bischof und einen wichtigen Verbündeten des gegenseitigen Miteinanders.

In tiefer Verbundenheit trauern wir um ihn und begleiten die Menschen in unserem Partnerbistum Mbinga in Gedanken und Gebeten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung